Ausschreibung

zur Startseite / Königschlösser-Romantik-Marathon



Herzlichen Glückwunsch



Herzlichen Glückwunsch allen Finishern des 23. Füssener City Laufs-Krumbacher Mineralbrunnen , des 12. OBI Füssen Halbmarathon und des 17. Königsschlösser Romantik Marathons!

So viele tolle LäuferInnen und eine so gigantische Stimmung motivieren uns und unsere freiwilligen Helfer, auch 2018 wieder für Euch da zu sein!

Wir freuen uns auf euch beim Füssener Laufwochenende 2018!

Öffnet externen Link in neuem FensterBilder der Siegerehrung Citylauf und Halbmarathon ( Mausklick )

Öffnet externen Link in neuem FensterBilder Siegerehrung Königsschlösser Romantikmarathon ( Mausklick )

 

Der Termin 2018:



Der 13. Halbmarathon in Füssen findet statt am:

Samstag 21. Juli 2018 um 18 Uhr

Das Online-Meldeportal ist geöffnet - sicher Dir einen günstigen Startplatz!

 

 

 

Ausschreibung



 

am Samstag, 21.07.18 um 18 Uhr     (Mindestalter 16 Jahre)

Streckenführung:

Für die Halbmarathon haben wir eine besonders reizvolle Streckenführung (seit 2017): Über zwei Runden führt er durch die Füssener Altstadt, am Krankenhaus vorbei über die Lechbrücke durch den Schwanseepark König Ludwigs II. Im Lauf den richtigen Moment abgepasst, liegen die beiden Königsschlösser direkt über dem Schwansee im Blickfeld. Von dort geht es über den Wald entlang der Königsstraße nach Ziegelwies und über die Theresienbrücke nach Faulenbach zurück zum Start-Zielbereich an der Morisse.
Die neue Streckenführung verspricht einen ganz besonderen Reiz für die Läufer, führt sie doch durch die belebte Altstadt, die Stille der Natur und endet an der Jubelmeile im Start-Zielbereich.

Startgeld:
                   - 31.10.2017: EUR 22,00

01.11.2017 - 31.12.2017: EUR 26,00

01.01.2018 - 31.03.2018: EUR 30,00
01.04.2018 - 31.05.2018: EUR 32,00
01.06.2018 - 15.07.2018: EUR 35,00
Danach zusätzliche Nachmeldegebühr: EUR 5.-

Online-Anmeldung bis 15.07.18    (Mindestalter 16 Jahre)
Startnummern mit Namen nur bei Anmeldung bis 15.07.2018

Startnummernausgabe: Samstag (21.07.), von 12:00 - 18:00 Uhr im Festzelt am Morisseparkplatz nahe Start- und Ziel

Nachmeldungen auch kurzfristig möglich, vor Ort Sa. 21.07.18 von 12:00-18:00 Uhr. Bitte Startgeld passend!

Start: 18:00 Uhr,  Zielschluss: 21:00 Uhr. Start und Ziel ist die Kemptener Straße.

Die Zeitnahme erfolgt mit davengo easychip (Einwegchip) in Brutto- und Nettozeiterfassung. Urkundendruck im Internet möglich. Die Ergebnisse sind ca. vier Stunden nach Zielschluss online sichtbar.

Duschen: Bundesleistungszentrum für Eishockey (Eisstadion-Nähe Ziel)

Altersklassenwertung: Gesamtwertung nach Einlauf, jede Altersklasse wird gewertet.

Preise: Preisgelder und Urkunden Damen/Herren für Platz 1 - 3 (Gesamtwertung) sowie Urkunden Platz 1 - 3 m/w für alle Altersklassen.

Im Startgeld enthalten: Zeitnahme mit Zeitnahmechip (Brutto-/Nettozeit), schöne Finishermedaille, persönliches Finisher-Video, Erinnerungsshirt (Anzahl begrenzt, deswegen früh anmelden und Startnummer frühzeitig abholen! Kein Anspruch auf bestimmte Größe!) sowie Teilnahmemöglichkeit an Tombola - unter allen eingereichten Startnummern werden nach der Siegerehrung tolle Sachpreise verlost. Preise werden nur an Anwesende bei der Siegerehrung vergeben!

Siegerehrung: Ab ca. 20:45 Uhr im Festzelt am Morisseplatz. Geehrt werden die Plätze 1-3 m/w aller AK mit Urkunde und Präsentkörbchen, Preisgelder erhalten die Plätze 1-3 m/w der Gesamtwertung - Preise werden nur an Anwesende bei der Siegerehrung vergeben!

Tombola: Tolle Sachpreise kommen zur Verlosung

Preisgelder in der Gesamtwertung: 1. Platz m/w 125,- €; 2. Platz m/w 70,- €; 3. Platz m/w 50,- €

Laufzeit: Männliche Teilnehmer mit einer Laufzeit unter 01:18:00 und weibliche Teilnehmer mit einer Laufzeit unter 01:25:00 erhalten jeweils 25,- €

Streckenrekord: m/w 250,- €

Streckenrekord hält: m: 01:07:29 (n) Kimtai Andrewben (2014); w: 01:17:49 (n) Maina Veronicah (2014)

 

Teilnahmebedingung/Rücktrittsausschluss



Mit seiner Anmeldung erkennt der Teilnehmer den Haftungsausschluss des Veranstalters für Personen- oder Sachschäden jeder Art an. Der Veranstalter übernimmt keine Haftung für Schäden, die durch höhere Gewalt verursacht werden. Bei Absage des Rennens auf Grund höherer Gewalt oder Anordnung öffentlicher Behörden sowie zum Schutz des Teilnehmers werden keine Kosten (Meldegebühren) erstattet. Desweiteren erkennt der Teilnehmer mit seiner Anmeldung an, dass er keinen Anspruch auf Erstattung der Teilnahmegebühr nach erfolgter Registrierung hat. Der Teilnehmer erklärt, dass er medizinisch gesund ist und keine ärztlichen Bedenken gegen eine Teilnahme bestehen. Ebenso erklärt er sich damit einverstanden, bei offensichtlich gesundheitlichen Beschwerden vom Veranstalter aus dem Rennen genommen zu werden. Der Teilnehmer wird disqualifiziert, wenn er die offiziell vermessene Strecke verlässt, abkürzt oder sich technischer Hilfsmittel (z.B. Fahrrad und auch Fahrradbegleitung) bedient. Mit seiner Anmeldung erklärt der Teilnehmer, dass die in der Meldung angegebene personenbezogene Daten gespeichert und diese wie auch die im Zusammenhang mit der Veranstaltung gemachten Fotos, Filmaufnahmen und Interviews in Rundfunk, Fernsehen, Werbung, Büchern und auf unserer Internetseite ohne Vergütungsanspruch veröffentlicht werden können. Fotos dürfen nicht für kommerzielle Zwecke verwendet werden. Die Fotogenehmigung zum Vertrieb unserer Wettkampfbilder hat unser Bilderdienst Foto-Team-Müller. Jegliche weitere Vermarktung durch Fotografen, die keine schriftliche Vereinbarung mit dem Veranstalter getroffen haben, ist nicht gestattet.

Nach Oben