Pacemaker

zur Startseite / Königschlösser-Romantik-Marathon



Unsere Pacemaker 2017 stellen sich vor:



Thomas Steiner
Andreas Süßmann

3:30 Pacemaker Andreas Süßmann



Hallo Marathonis!

Ich freue mich sehr darauf beim diesjährigen KRM als Euer 3:30 Pacemaker zu starten. Ich komme aus Garbsen bei Hannover, bin 47 Jahre und starte als Läufer und Triathlet für den Garbsener SC. Nach 30 Jahren Fußball, inklusive zwei Kreuzbandrissen und OPs, habe ich 2005 mit dem Laufen begonnen.

  • 2007 1. Halbmarathon
  • 2008 1. Marathon (3:40)
  • 2009 kam ein Rennrad zum Laufen dazu und 2011 wurde daraus ein Triathlon
  • 2012 erste Triathlonwettkämpfe und 2. Marathon (3:20); ab da mindestens ein Marathon/Jahr
  • 2014 Finish beim Ironman-Frankfurt (11:23)
  • 2016 aktuelle persönliche Bestzeit beim Hamburg-Marathon in 3:01:39
  • 2017 Hannover-Marathon in 3:02:03 gefinisht
  • Im Herbst ist ein weiterer Versuch geplant einen Marathon unter 3:00 Stunden zu laufen

Am 23.07.17 werde ich mit einer Pace von 4:57 so konstant wie möglich durchlaufen und damit hoffentlich viele von Euch sicher zu einem Finish unter 3:30 führen.

Mit meiner nicht ganz läufertypischen Statur von 1,87m Größe und gut 80kg Gewicht bin ich auch als Windschattenspender recht gut zu gebrauchen :-)

Ich freue mich auf Euch und den Lauf!

Viele Grüße Andreas

Dirk Pretorius

3:45 Pacemaker Dirk Pretorius



Mit dem Laufen habe ich 1999 begonnen und nach meiner Marathon-Premiere in 2001 beim Echternach-Marathon (Luxemburg) in 3:23:55 folgten bis heute über 140 Marathonläufe und Ultras mit Zeiten zwischen 5:24 h, Marathon du Vignoble d´Alsace 2015, bis 3:08 h beim Marathon Düsseldorf 2014. Anfangs waren es zwei - drei Marathons/Jahr mittlerweile sechs - zehn Marathon- und Ultraläufe/Jahr. Für mich liegt der Reiz in der Mischung von Straßen- und Landschaftsläufen, von 10km-Läufen und Ultras. Jedes Jahr suche ich mir ein oder zwei Höhepunkte raus: 2016 waren das der Zugspitz-Ultra-Trail in Greinau, der München-Marathon und der Karwendelmarsch von Scharnitz zum Achensee.

Seit 2013 bin ich auch Zugläufer - Köln, Monschau, VIVAWEST, Kassel und Luxemburg. Mir macht es einfach Spaß mein Hobby und meine Leidenschaft, das Laufen, mit anderen zu teilen und Anfängern meine Lauferfahrung weiter zu geben. Dabei steht der Spaß und das menschliche Miteinander an erster Stelle und nicht das Tempo und die Endzeit.

Mit laufenden Grüßen aus dem Rheinland

Dirk (... der tut nichts, der will nur laufen...)

Bin 48 Jahre und komme aus Erftstadt Bliesheim, bei Köln

 

4:00 Pacemaker Thomas Steiner



 

Meinen ersten Marathon habe ich in 2014 in Rom absolviert. Mittlerweile habe ich 17 Marathons (u.a. in Boston, Rom, Florenz, Madrid, Berlin, Frankfurt und Barcelona) gefinished. Meine Bestzeit bin ich 2015 beim Berlin Marathon mit 2:59:26 gelaufen. Bei diversen großen Marathons wie Berlin, München, Freiburg und weiteren Läufen wie den WFLWR und der Sportscheck Stadtlaufserie habe ich Erfahrungen beim Pacen gesammelt. Ebenso habe ich letztes Jahr als Pacer die LäuferInnen beim KRM ins Ziel geführt.

Ich freue mich mit Euch die traumhafte Strecke zu genießen und Euch sicher mit einer Zeit von 3:59 ins Ziel zu führen!

Viele Grüße Euer Thomas

 

 

 

Volker Wittke
Volker Wittke
KLRM 2016

4:15 Pacemaker Volker Wittke



Ich habe 2005 wieder mit dem Laufen angefangen. 2007 bin ich in den TuS Uentrop/Lauftreff Geithe eingetreten. 2008 bin ich meinen ersten Marathon gelaufen in 3:12:39. Meine Bestzeit, in Münster, war 2008 mit 3:06:16. 2009 dann mein erster Ultra-Marathon in Bottrop - 50km in 4:17:27. Inzwischen habe ich 43 Marathons gefinisht. 2010 bin ich dann zum Lauftreff Radolfzell gewechselt, bin mittlerweile Vorsitzender dort und habe jetzt 147 Wettkämpfe auf dem Buckel oder besser in den Beinen. Pacemaker war ich schon in Bad Füssing, Kandel, Bregenz, Freiburg, München, Tuttlingen, Simmern, Bad Waldsee, Kressbronn, Steinheim, Düsseldorf, Ebermannstadt, Fürth, Heilbronn, Ulm und beim KRM natürlich - zum 5. Mal übrigens! Und im Juli werde ich Euch zu Eurer Wunschzeit von 4:15 oder ein bisschen drunter ziehen. Ich werde den KRM in einem absolut gleichmäßigen Tempo laufen, Ihr könnt Euch absolut auf mich verlassen! Die erste Hälfte peile ich in 2:06:00 an und die zweite in 2:08:30 - die zweite Hälfte ist etwas schwerer. Und natürlich die wunderschöne Strecke bei hoffentlich viel Sonnenschein und Kaiserwetter genießen.

Ich bin Rheinländer, 1968 geboren, und wohne am schönen Bodensee in Radolfzell

Gruß Volker

 

 

 

Ulrike Bickert

4:30 Pacemaker Ulrike Bickert



Ich bin meinen ersten Marathon 2013 in New York gelaufen. Danach folgten Berlin, Hamburg, 2 x Frankfurt und Südafrika (mein erster und bisher einziger Ultralauf).

2016 war ich bereits beim Königsschlösser Romantik Marathon als Pacer am Start. Die Strecke ist ein Traum und macht direkt süchtig, so dass ich mich für 2017 einfach wieder anmelden musste.

Werde die erste Hälfte dieses Jahr etwas schneller angehen, da die zweite Hälfte doch anspruchsvoller ist. Plane die erste Hälfte in 6:20 min/km und die zweite Hälfte in 6:25 min/km jeweils gleichmäßig zu laufen.

Freue mich schon auf einen tollen Marathon-Renntag mit Euch! Bis dahin "Stay focused and never, never give up!"

Eure Ulrike

 

Nach Oben