Aktuelles

Jubel-Läuferin Marion Kungel

Der Marathonvirus hat mich bereits bei meinem ersten Marathon 2007 in München infiziert und 2008 bin ich das erste Mal den Marathon in Füssen gelaufen.

Im Juli 2019 laufe ich meinen 10. KRM und meinen insgesamt 25. Marathon. Neben dem KRM habe ich auch die Marathons in München, Wien, Salzburg, Linz, Hamburg und Würzburg gefinished, aber Füssen ist nach wie vor mein Lieblingsmarathon. Hier passt für mich einfach alles zusammen - die Gegend, die netten Veranstalter und Helfer, die ganze Organisation. Hier merkt man, dass alle mit Herzblut dabei sind!

Wenn ich einen besonders guten Tag erwischt habe, schaffe ich es in Füssen sogar auf´s Treppchen zur AK-Wertung. Meine PB (3:40) habe ich erst 2012 in München erzielt, meistens beende ich meine Marathons um die 3:45, je nach Tagesverfassung mal ein paar Minuten mehr oder weniger!

Jubel-Läufer Thomas Nickles

Mein Laufeinstieg begann 2001 nach allgemeinem Unwohlsein (Übergewicht, Bluthochdruck etc.). Da ich mit meiner Familie meistens zum Zeitpunkt des KRM Urlaub im Allgäu mache, wurde meine Neugier auf eine Teilnahme geweckt. Mein Debüt feierte ich dann beim 5. KRM in 2005 mit einer Zeit von 3:11:30 und dem 4. Platz in AK35.
Danach folgten: 2007 mit 3:00:47 Platz 6 AK35; 2008 mit 2:45:31 Platz 2 AK35; 2009 mit 3:14:46 - als Pacemaker für die 3:15 Läufer; 2010 mit 2:56:52 Platz 6 AK40; 2013 mit 3:04:05 Platz 6 AK40; 2016 mit 3:16:50 Platz 4 AK45; 2017 mit 3:28:39 Platz 17 AK45; 2018 mit 3:15:51 Platz 8 AK45
Dazwischen lagen Marathons in München, Saarbrücken, Berlin und Mainz mit einer PB von 2:39:03. Mittlerweile gilt mein Interesse den Ultraläufen unter anderem beim Hartfüsslertrail in Saarbrücken und aktuell werde ich den Rennsteig Supermarathon angehen. Mal schauen was noch alles kommt!
Highlight in 2019 mein 10. KRM - ich freue mich auf ein Wiedersehen in Füssen!
Grüße Thomas Nickles!